"Ein wichtiger Baustein in der Gesamtversorgung des Patienten"

Die Patienten in den AMEOS Kliniken Ueckermünde und Anklam können sich freuen: Fortan werden sie nicht nur in den Wartebereichen von KIK-FOYER unterhalten, sondern können nun auch direkt auf den Fernsehgeräten ihrer Zimmer KIK-TV genießen. Der offizielle Sendestart wurde kürzlich in Ueckermünde gefeiert.

14:30 Uhr Ortszeit. Im Sport- und Veranstaltungshaus auf dem Campus des AMEOS Klinikums Ueckermünde wird heute gefeiert: Ein Sendestart ist immer eine schöne Sache, führt er doch alle zusammen, die schon weit im Voraus gemeinsam auf etwas hingearbeitet haben – in diesem Fall die Einführung von KIK-TV an den zwei AMEOS Standorten Ueckermünde und Anklam. Versammelt waren neben Vertretern des KLINIK INFO KANALs und der Kliniken auch die regionalen Werbepartner, die sich fortan im hiesigen Krankenhaus-TV mit ihren Werbeauftritten präsentieren können.

Sendestart in Ueckermünde
Sendestart von KIK-TV in Ueckermünde: Vertreter der Kliniken, der Werbekunden und des KLINIK INFO KANALs

Drei Klinikfilme für die AMEOS Standorte der Region Nord

Auf positive Resonanz stießen insbesondere die drei Filme, die vom KLINIK INFO KANAL für die einzelnen Klinikstandorte und das AMEOS Pflegehaus Ueckermünde produziert worden sind. Frank-Ulrich Wiener, Regionalgeschäftsführer der AMEOS Krankhausgesellschaft Vorpommern mbH, zeigte sich angetan und hält die Filme, in denen sich die Kliniken präsentieren können, für einen "wichtigen Baustein in der Gesamtversorgung des Patienten": "Die AMEOS Gruppe ist Gesundheitsversorger in der Region und daher konzentrieren wir uns ganz stark darauf, was in der Region wichtig ist. Darauf ist in dem Film sehr gut eingegangen worden!"
Anja Baum von der Unternehmenskommunikation der AMEOS Klinika in Vorpommern ist überzeugt davon, das Filmmaterial für die Zukunft auf verschiedensten Kanälen gut verwenden zu können. Ihr Fazit nach den Dreharbeiten, bei denen die Mitarbeiter der Kliniken vor Ort direkt involviert waren: "Am Ende haben alle viel Spaß gehabt. Und es war ein Gefühl, dass etwas zusammen gemacht wird. Es entstand hier gemeinsam!"

Wir freuen uns, dass der KLINIK INFO KANAL in der AMEOS Region Nord einen guten Start hingelegt hat und sowohl die Kliniken, die regionalen Werbepartner als auch die Patienten von KIK-TV profitieren werden.
Schauen Sie doch mal in den Film hinein, der anlässlich des Sendestarts entstanden ist:

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.